Projekt Messestadt Riem

Um was geht es?

Das „Projekt Messestadt Riem“ setzt den Schwerpunkt bei der Berufsorientierung und bei der sozialpädagogischen Einzelberatung für junge Menschen und Eltern.

StartStark möchte, dass alle jungen Menschen in der Messestadt Riem in der Lage sind, ihre individuellen Fähigkeiten und Talente zu nutzen. Es geht um die Chance, genau die Kompetenzen zu unterstützen, die sie brauchen, um als starke und selbstständige Menschen ihr Leben im Stadtteil führen zu können.

Mit wem setzen wir es um?

Das Projekt bündelt die Angebote an Kinder, Jugendliche und Familien, die StartStark aktuell in Riem gemeinsam mit dem Partner Condrobs e.V. umsetzt.

Wie und wo setzen wir es um?

Gemeinsam mit Schulen, Unternehmen und sozialpädagogischen Fachkräften bieten wir viele Veranstaltungen, Einzel- und Gruppenarbeiten für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in die Ausbildung. Ein zentraler Ort ist dabei die Kopenhagenstraße 11, als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, als Ort des Austauschs mit anderen Organisationen im Stadtteil und als Planungsort von StartStark und Condrobs.